Sie befinden sich hier:   Aktuelles

Fahrrad-Selbsthilfe an der Nachbarschaftswerkstatt wird eingestellt

Das sehr erfolgreiche und gut angenommene Angebot der parallel zur Nachbarschaftswerkstatt laufenden Fahrrad-Selbsthilfe zur angeleiteten Behebung kleinerer Defekte muss ab November eingestellt werden.

Begründet durch die Einschränkungen der Covid 19 Pandemie bot die Werkstatt diesen zusätzlichen Service auf dem Vorplatz des Nachbarschaftszentrums/Haus der Talente an.

Weder die Lichtverhältnisse noch die Temperaturen und Witterungsbedingen des Herbstes und im nahenden Winter erlauben die Fortführung dieser Arbeiten. Geeignete Gebäude, die den Weiterbetrieb in den kommenden Monaten sicherstellen könnten, fehlten uns an dieser Stelle.

Doch allen Radler'innen und Radlern, die der dunklen Jahreszeit radelnd trotzen, bleib die Fahrrad-Selbsthilfe in der Grundschule Altmühlstraße erhalten. Jeweils am Freitag von 15-17 Uhr finden sie  Unterstützung bei kleineren Reparaturen an ihren Rädern. Voraussetzung ist allerdings vorab die Vereinbarung eines Termines. Unter der Nummer des Nachbarschaftszentrums/Haus der Talente 0531 88938430 oder über die Homepage der Werkstatt: https://nachbarschaftswerkstatt.net/ können unter Angabe des Defektes Termine vereinbart werden. Wichtig ist wie derzeit überall, die Einhaltung der jeweiligen Hygienevorschriften, wie das Tragen der Maske (Mund-Nasen-Bedeckung) und die Desinfektion der Hände. Menschen mit Krankheitssymptomen werden gebeten, auf den Besuch unserer Werkstätten vorerst zu verzichten und somit die Gesundheit der ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen zu schützen.

Die bekannten Öffnungszeiten werden beibehalten: 1. - 3. Mi im Monat – 17:00 – 19:30 Uhr

Kommen Sie zu uns, wir helfen gern.

Ihr Werkstatt-Team