Sie befinden sich hier:   Aktuelles

Kinderwerkstatt

Wer hat an der Uhr gedreht?

Zum ersten Mal in diesem Jahr öffnete am 10.04. um 14 Uhr die Kinderwerkstatt ihre Pforten. Das Motto hieß:
Wer hat an der Uhr gedreht?
Wir, die Männer der Nachbarschaftswerkstatt, wollten mit den Kindern eine Uhr bauen. Wir sind alle keine Uhrmacher, daher waren die Uhrwerke gekauft. Die Kinder sollten ihre Kreativität freien Lauf lassen und die Zifferblätter selbst gestalten. Ob aus alten  CD’s, Baumscheiben, aufgeklebten Urlaubsfotos, oder sogar alten Tellern, alles fand Verwendung. Es wurde gebohrt, das Zifferblatt eingeteilt, gezeichnet und geklebt
und die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Jedes Kind durfte natürlich seine Uhr mit nach Hause nehmen und vielleicht noch mal
“das mit der Uhrzeit lesen” üben.
Als Ostergeschenk konnte man die Uhren bestimmt auch verwenden.

Herzlichen Dank an die Mitarbeiter des Nachbarschaftszentrums / Haus der Talente, die die Kinder mit Waffeln und Getränken bewirteten. Dank an die Männer der Nachbarschaftswerkstatt, die den Kindern mit Rat und Tat zur Seite standen und nicht zu Letzt einen Dank an die Firma IKEA, die die Kinderwerkstatt finanziell unterstützt.
(Text: Roman Hackauf)

Fotos: Michael Lehmann

 

Für alle Weststädterinnen und Weststädter stehen die
Türen der Nachbarschaftswerkstatt jeweils am

1. +  2.  +  3.  Mittwoch im Monat
ab 17:00 Uhr

für die Reparaturen an defekten Haushaltsgeräten offen und

das Werkstattteam unterstützt Sie gern bei der Behandlung Ihrer "Patienten".

Termine im April: 03., 10. und 17. April jeweils von 17:00 - 20:00 Uhr